Kaseya-Opfer kämpfen nach REvil-Shutdown mit Entschlüsselung

Kaseya-Opfer kämpfen nach REvil-Shutdown mit Entschlüsselung
Bei mindestens einem Opfer funktionieren die Entschlüsselungsschlüssel nur teilweise. Es hat ein Lösegeld direkt an REvil bezahlt. Die Ransomware-Gruppe ist inzwischen abgetaucht.
Original Autor: Stefan Beiersmann
0
Dennis Kopf ist jetzt fest im Netzwerk Team
Alle Mitarbeiter im Netzwerk Team sind geimpft
Nach oben