Looney Tunables: Schwerwiegende Sicherheitslücke betrifft zahlreiche Linux-Distributionen

Looney Tunables: Schwerwiegende Sicherheitslücke betrifft zahlreiche Linux-Distributionen
Der Fehler steckt in der GNU-C-Bibliothek. Angreifer erhalten unter Umständen Root-Zugriff auf ein Linux-System. Es liegt auch bereits ein Exploit für die Schwachstelle vor.
Original Autor: Stefan Beiersmann
0
Ist Incident Response reine Zeitverschwendung?
Android-Patchday: Google schließt zwei Zero-Day-Lü...
Nach oben