Microsoft: Gegen Ukraine eingesetzte Malware ist keine Ransomware

Microsoft: Gegen Ukraine eingesetzte Malware ist keine Ransomware
Sie ersetzt den Master Boot Record durch eine Lösegeldforderung. Die Malware besitzt jedoch keine Funktion, um den Master Boot Record wiederherzustellen. Microsoft geht davon aus, dass die Angreifer die Zielsysteme in der Ukraine unbrauchbar machen wollen.
Original Autor: Stefan Beiersmann
0
CrowdStrike: Verbreitung von Linux-Malware nimmt z...
ASM hilft Risiken priorisieren

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://comretix.de/

Nach oben