Google aktualisiert Richtlinie für Löschung persönlicher Daten in der Suche

Google aktualisiert Richtlinie für Löschung persönlicher Daten in der Suche
Sie gilt nun auch für Kontaktinformationen wie Anschriften und Telefonnummern. Google will Nutzer so besser vor Identitätsdiebstahl schützen.
Original Autor: Stefan Beiersmann
0
IT-Sicherheit-Startups mit innovativen Konzepten
CEO Fraud verursacht hohe Kosten

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://comretix.de/

Nach oben